Internationale Tagung

10.06.2015

(Luxemburg) Professor Paul Thomes besucht die Internationale Tagung im Kulturzentrum Neimenster zum Thema „Repression, Reform und Neuordnung im Zeitalter der Revolutionen: Die Folgen des Wiener Kongresses für Westeuropa" und referiert über „Chancen und Herausforderungen für die Modernisierung der Wirtschaft". Veranstaltet wird die Tagung vom historischen Institut der Universität Luxemburg in Zusammenarbeit mit dem Institut Pierre Werner sowie dem Musée d´Histoire de la Ville de Luxembourg.